Grenztisch - Weingut Eibenhof

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Am Sonntag den 16.Juni 2013 wurde in unserer südsteirischen Gemeinde Leutschach an der Weinstraße,angrenzend anunserem Weingut der "Grenztisch" eröffnet.
Bis in die 1990er Jahre handelte sich dabei um eine harte, bewachte Grenze. Daher kam es zu keinem bis wenig Austausch zwischen der angrenzenden Bevölkerung. Heute ist die Grenze zwar nicht mehr verbaut, sie ist aber nach wie vor deutlich spürbar. Durch das Projekt vom Planer und Verwirklicher Peter Klug aus Laßelsdorf/Raßach in der Weststeiermark entstand ein ein Tisch exakt an/auf/über/oberhalb/ der steirisch-slowenischen Grenzeangeordnet,-ohne Hirachie, keine Rangordnung, kein oben oder unten, kein Drüben oder Herüben. Begegnungen auf Augenhöhe ist das Motto. Dieser Tisch ist einganz wichtigesund unschäzbares wertfolles Signal.  Wei dieser Tisch etwas verbindendes hat, wo sich Menschen zusammensetzen können. Der Grenztisch ist auch ein Zeichen der Normalisierung. Dieser Tisch überwindet eine Grenze, die es bis 1918 überhaupt nicht gab. Von 1945 bis 1989 war diese Grenze dann eine sehr einschneidende. Seitdem, nach Jahrzehnten des Trennens, wird diese Grenze dann eine sehr einschneidende. Seitdem, nach Jahrzehnten des Trennens, wird die Grenze imer mehr zu einem verbindenden Element. Allerdins braucht dieses Sich-Annähern an der/die Grenze seine Zeit. 1989 währe es wahrscheinlich noch zu früh gewesen für den Grenztisch, aber heute ist dieser slowenische-steirische Treffpunkt genau richtig. Diese Freude und Erleichterung, daß es heute ganz selbstverständlich sein darf, sich an dieser Grenze zu treffen, kann man den vielen Besucherinnen und Besuchern  von beiden Seiten  des Grenztisches anmerken. Das Motiv, das Grenzen eben nicht nur trennen, sondern daß sie auch verbinden können. ist politisch wie künstlerisch und unbedingt auch auch menschlich enorm ansprechend. Es geht eine wunderbare Botschaft von diesem Grenztisch aus.
Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite www.grenztisch.eu
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü